Unternehmensverkauf

Viele Unternehmensverkäufe, auch im Rahmen der Nachfolge, scheitern in der Praxis anhand von unangemessenen Wertvorstellungen bezüglich des eigenen Unternehmens oder einer nicht ausreichenden Dokumentation, sodass der potenzielle Erwerber sehr hohe Risikoabschläge beim Kaufpreis einpreisen muss. Die Risikoasymmetrie wird oftmals auf Verkäuferseite nicht in ausreichendem Maße gewürdigt.

Wir unterstützen Sie, indem wir die für die Verkäuferseite erforderliche Dokumentation nach anerkannten Standards zusammenstellen. Auf Basis unserer Untersuchungen ermitteln wir den Unternehmenswert oder eine Preisuntergrenze. In diesem Zusammenhang werden Schwachstellen im Unternehmen aufgezeigt und, soweit möglich, beseitigt um den Verkaufspreis zu optimieren.

Im Ergebnis erhalten Sie als Verkäufer Transparenz über den realen Wert der Gesellschaft und Sie schaffen die Grundlagen für eine zügige Kaufentscheidung des potenziellen Erwerbers.

Um den Verkaufsprozess professionell zu gestalten unterstützen wir Sie bei der Zusammenstellung der Verkaufsunterlagen sowie bei der käuferseitigen Due Diligence. Wir begleiten und moderieren die Verhandlungen mit dem Käufer und erkennen aufgrund unserer langjährigen Erfahrung  Verhandlungsrisiken.

Bei Vertragsverhandlungen bzw. Vertragsfragen unterstützen wir Sie, um vertragliche Risiken und Gewährleistungsrisiken zu vermeiden.